Risikogebiete luenen
Grafik: SAL
Risikogebiete in Lünen: Mit dem Entwässerungspass ist Ihr Grundstück auch hier bei allen Witterungsverhältnissen geschützt. Und Ihre Lieben sind es auch.

In fünf Schritten zum Entwässerungspass

Ihr Weg zum sicheren Grundstück

Schritt 1: Der Beratungstermin beim SAL

Sie vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Schritt 2: Die Bestandsaufnahme

Wir kommen zu Ihnen und sehen uns gemeinsam Ihr Grundstück an. Wie ist das Gelände beschaffen? Liegt Ihr Haus in einer Senke? Wie ist das Geländegefälle zum Haus hin? Ist das Gebäude mit einer guten Hebeanlage gegen Rückstau aus der Kanalisation gesichert? Wie ist die Dränage angeschlossen, wie sind die Entwässerungsgegebenheiten im Keller (Toilette, Dusche, Bodeneinläufe, Waschmaschinen etc.) angebracht und gesichert? Wie ist die Dachentwässerung angeschlossen und wie könnten Sie Regenwasser anders nutzen? Kurz: Wir machen gemeinsam eine Bestandsaufnahme – auch bei Neubauprojekten. Im Idealfall ist schon jetzt alles einwandfrei – dann geht es gleich weiter zu Schritt 5.

Schritt 3: Dienstleister oder Heimwerker?

Sie holen sich Angebote von Dienstleistern ein. Vieles – manchmal sogar alles – können geschickte Handwerker aber auch selbst in die Hand nehmen und so die Kosten deutlich reduzieren. Tauchen währenddessen grundlegende Fragen auf, können Sie sich gern erneut an uns wenden.

Schritt 4: Überprüfung durch den SAL

Sie benachrichtigen uns, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind. Wir kommen noch einmal zu Ihnen und prüfen, ob die zuvor festgestellten Sicherheitsrisiken beseitigt sind. Zusätzlich benötigen wir von Ihnen bei sanierten Leitungsabschnitten ein Dichtheitszertifikat dieser Teile Ihrer privaten Entwässerungsanlage (Zustandsprüfung).

Schritt 5: Verleihung des Entwässerungspasses

Wir vom SAL verleihen Ihnen Ihr Entwässerungspass-Zertifikat. Mit diesem können Sie nun zum Beispiel zu Ihrem Versicherungsvertreter gehen und Rabatte bei der Gebäudeversicherung sowie – wenn gewünscht – die Sicherstellung Ihrer Elementarschadensversicherung aushandeln. Das Wichtigste aber ist: Sie sind nun rundum geschützt.

- Der Lünener Entwässerungspass im Überblick

- Voraussetzungen zur Ausstellung Ihres Entwässerungspasses