Spatengang SAL
Illustration: Caryad
So? Auch nicht in dreißig Jahren.

Die Wiederholungsprüfung

Auch geprüfte Grundstücksentwässerungsanlagen altern. Und mit dem Alter kommt auch bei technischen Gerätschaften der Verfall. Ob Ihre Entwässerungsanlage dem Zahn der Zeit standhalten kann, zeigt die Wiederholungsprüfung.

Prüffristen für die Wiederholungsprüfung in Lünen

Wiederholungsprüfungen müssen alle dreißig Jahre durchgeführt werden. Die Fristen sind innerhalb und außerhalb von Wasserschutzgebieten gleich.

Die dreißig Jahre gelten ab der in der Verordnung für die erstmalige Prüfung festgesetzten Frist.

 

Zum Weiterlesen:

sowie