Wurzeln in der Grundstücks­anschluss­leitung – Wer zahlt?

Öffentlicher oder privater Baum? In Lünen klar geregelt.

Bei der Zustands- und Funktionsprüfung stößt man immer wieder auf undichte Leitungen mit unliebsamen Gästen: Verwurzelungen benachbart stehender Bäume haben die Rohre verstopft, beschädigt oder zerstört. Aber was, wenn der Übeltäter-Baum in Nachbars Garten steht? Oder auf dem Gehweg? Wer wann für den entstandenen Schaden aufkommt, ist in Lünen klar geregelt:

Entscheidend ist, ob es sich um einen öffentlichen oder privaten Baum handelt.Für Schäden, die von einem privaten Baum verursacht werden, ist dessen Eigentümer zuständig. Wurde ein Schaden durch einen öffentlichen Baum hervorgerufen, kann er unter bestimmten Voraussetzungen ganz oder teilweise von der Kommune ersetzt werden.

In Lünen wird bei nachweislichen Wurzelschäden, die durch einen öffentlichen Baum aufgetreten sind, wie folgt unterschieden:

  • Der Schaden ist örtlich begrenzt und kann mittels eines Reparaturverfahrens repariert werden? Dann übernimmt die Stadt Lünen die Kosten zu hundert Prozent.
  • Die Leitung soll oder kann nur in einem Abschnitt erneuert werden (zum Beispiel zwischen zwei Abzweigungen)? Dann stellt dieser Abschnitt ein Anlagevermögen dar. In diesem Fall wird zur Berechnung der Kostenteilung der altersbedingte Kostenteilungsschlüssel herangezogen, der von einer Lebenserwartung der Leitung von achtzig Jahren ausgeht.

Ein Beispiel aus der Praxis Bei einer vierzig Jahre alten Leitung muss in einem zusammenhängenden Abschnitt eine Erneuerung der Grundstücksanschlussleitung in offener Bauweise erfolgen. Die Kosten des Wurzelschadens werden hier zwischen der Stadt Lünen und dem Eigentümer mit jeweils fünfzig Prozent des Rechnungswertes aufgeteilt.

Sie haben ungeliebten Wurzelbesuch in Ihren Leitungen?Wir vom SAL haben Ihnen die wichtigsten Informationen rund um den Wurzeleinwuchs zusammengefasst: In unserer Broschüre Wurzeleinwuchs in Abwasserleitungen, die Sie als PDF herunterladen oder bei uns in gedruckter Form anfordern oder abholen können.

 

Drucken Diese Seite drucken